Schlagwort: Stadtführung

Rundgang: Der Schafsrichter lässt die Köpfe rollen (wiederkehrende Veranstaltung)

Begleiten Sie den Frankfurter Scharfrichter Hoffmann auf seinem humorvollen Spaziergang durch das „blutige“ Frankfurt. Hören Sie vom Enthaupten und vom Rädern, vom Zwicken mit glühenden Zangen und vom Spießrutenlauf. Die schmerzerfüllte Zeitreise beginnt an der Hauptwache, geht über den Goetheplatz zur Börse, von dort zum Eschenheimer Turm, zum Thurn- und Taxis-Palais, über die Zeil, in die Töngesgasse und zur Fahrgasse. Hier endet die Tour.

Wann:
19:00-20:30 Uhr

 

Wo:
Treffpunkt: Café Hauptwache (15 Minuten vor Führungsbeginn vor dem Eingang)
An der Hauptwache 15
60313 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstr. 33 -37
60327 Frankfurt am Main
Tel: 0 69 / 974 60-327
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
Erforderlich

Kosten:
18 €

Information zur Barrierefreiheit
Laut Veranstalter rollstuhlgerecht

Kein Licht nach zehn – Mit dem Nachtwächter durch das dunkle Frankfurt (wiederkehrende Veranstaltung)

Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem humorvollen Kontrollgang durch Frankfurts Altstadt und deren dunkle Gassen. Hören Sie von Frankfurts Sitten und Bräuchen bei Nacht, aber auch von Nachtgespenstern – dem Muhkalb und dem Kettenesel. Die Nachtwächter-Rundtour beginnt am Justitiabrunnen auf dem Römerberg, geht über die Rapunzelgasse zur Schirn, zum Dom, über die Kannegießergassein zum Löwenbrunnen, dort in den Trierischen Hof. Die letzten Etappen sind die Kleinmarkthalle, die Zeil, die Paulskirche und wieder zurück zum Justiziabrunnen.

Wann:
20:00-21:30 Uhr

Weitere Termine:
15.09.2021, 19:30-21:00 Uhr
30.09.2021, 19:00-20:30 Uhr

(bis einschließlich 17.12.2021, 18:00-19:30 Uhr)

Wo:
Treffpunkt: Justitiabrunnen, auf dem Römerberg
Römerberg 26
60311 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 603 27
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
Erforderlich

Kosten:
18 €

Informationen zur Barrierefreiheit
Laut Veranstalter rollstuhlgerecht

Stadtführung: Verkanntes Gallus – Geliebte & gehasste Heimat (wiederkehrende Veranstaltung)

„Ich wohne im Gallus!“ Vor einigen Jahren hätten das wahrscheinlich nur wenige mit einem Lächeln gesagt. Heute glänzt das Gallus wie nie zuvor und lockt mittlerweile immer mehr Menschen an. Vor allem durch die unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof, durch das Industriedenkmal Adlerwerke, die Verlags- und Redaktionsgebäude der FAZ, sowie durch das neu entstandene Europaviertel ist dieser Stadtteil Frankfurts geprägt. Mittlerweile ist das einstige Arbeiterviertel auch zur Heimat vieler Kultureinrichtungen geworden: Das Gallus Theater, das Güneş Theater, das Frankfurt Lab und der Musik-Club „Das Bett“ sind nur einige von ihnen. Erfahren Sie während des Spaziergangs mit Gästeführer Sascha Stefan Ruehlow, warum das Gallus einst berühmt, dann berüchtigt, jetzt heiß begehrt ist.

Wann:
18:00 – 19:30 Uhr

Weitere Termine:
07.10.2021, 18:00 – 19:30 Uhr
15.12.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Wo:
Treffpunkt:
15 Minuten vor Führungsbeginn vor dem Haupteingang
Hauptbahnhof Frankfurt
60329 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33–37
60327 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 974 603 27
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
erforderlich

Kosten:
13 €

Informationen zur Barrierefreiheit
Keine Angaben

Offene Tonwerkstatt (wiederkehrende Veranstaltung)

Unter fachkundiger Anleitung der Plastikerin und Dipl.-Designerin Martina Schoder wird Ihnen ganz nach Ihren jeweils individuellen Bedürfnissen gestalterisches Know-How vermittelt. Dabei lernen Anfänger*innen, das keramische Material und die Glasuren zu beherrschen, und Erfahrene erweitern ihr handwerkliches Können und wachsen mit neuen gestalterischen Ideen.

Wann:
10:00-14:00 Uhr

Weitere Termine:
(bis einschließlich 15.12.2021, 10:00-14:00 Uhr)

Wo:
Kreativwerkstatt

Kontakt:
Martina Schoder
Kreativwerkstatt
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 299 807 2357
E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

Anmeldung:
Erforderlich (Kurs-Nr.: 22158-21-030), Einstieg jederzeit möglich

Kosten:
140 € (Zehnerkarte gültig für 10 Nachmittage innerhalb eines Trimesters)

Informationen zur Barrierefreiheit

Frankfurter Geheimnisse – Eine spannende Spurensuche in Frankfurt (wiederkehrende Veranstaltung)

Begeben Sie sich gemeinsam mit einem Gästeführer auf eine spannende Spurensuche und werden Sie zum Geheimnisträger! Erfahren Sie an den geheimnisvollsten Orten der Mainmetropole mehr über die kleinen und großen Geheimnisse, hinter denen sich faszinierende Geschichten verbergen. Die Tour basiert auf dem Buch „Frankfurter Geheimnisse“. Sie beginnt an der Hauptwache, führt auf verschlungenen Pfaden, über Gassen und Höfe zum Römer und endet am Eisernen Steg.

Wann:
18:00-19:30 Uhr

Weitere Termine:
11.10.2021, 18:00-19:30 Uhr
19.11.2021, 18:00-19:30 Uhr
13.12.2021, 18:00-19:30 Uhr

Wo:
Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn an der traffiQ-Verkehrsinsel
Zeil 129 (Hauptwache)
60313 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 60-327
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
Erforderlich

Kosten:
15 €

Tatort Frankfurt – Frankfurter Kriminalfälle und Rechtsgeschichte (wiederkehrende Veranstaltung)

Tauchen Sie ein in die spektakulärsten Kriminalfälle von Frankfurt und entdecken Sie gemeinsam mit der Stadtführerin Elisabeth Lücke bei diesem Rundgang Aufregendes und Spannendes. An die berühmteste Straftat erinnerst sich bestimmt jeder noch, nämlich an die Ermordung der Prostituierten Rosemarie Nitribit, die über die Stadtgrenze hinaus für viel Aufsehen sorgte. Zu erwähnen wäre auch der Fall eines Giftmörders, der seine Frauen nur deshalb umbrachte, um an das Geld ihrer Lebensversicherungen zu kommen. Ebenso wird von einem Erpresser berichtet, der eine Brieftaube mit Namen „Charly“ als Komplizen hatte, um an das geforderte Geld zu gelangen.

Wann:
18:30-20:00 Uhr

Wo:
Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn an der traffiQ-Verkehrsinsel
Zeil 129 (Hauptwache)
60313 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 60-327
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
erforderlich

Kosten:
15 €

101 Frauenorte – Frankfurt aus der weiblichen Perspektive (wiederkehrende Veranstaltung)

Begeben Sie sich mit der Journalistin Sabine Börchers auf einen besonderen Rundgang durch Frankfurt – stets aus weiblicher Perspektive! Börchers hat für ihre Recherche die Stadt aus weiblichem Blickwinkel durchwandert und ist dabei auf 101 außergewöhnliche Orte gestoßen, die für Frauen attraktiv sind, die Sie bewegen und sicherlich auch überraschen. Der Streifzug beginnt bei der ersten Frankfurterin im Dom und endet am Steinernen Haus, in dem 1930 der erste Frauenfußballverein Deutschlands gegründet wurde.

Wann:
13:00-14:30 Uhr

Wo:
Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn vor dem Kaiserdom
Domplatz 1
60311 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 60-327
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
Erforderlich

Kosten:
26 €

Kein Licht nach zehn – Mit dem Nachtwächter durch das dunkle Frankfurt (wiederkehrende Veranstaltung)

Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem humorvollen Kontrollgang durch Frankfurts Altstadt und deren dunkle Gassen. Hören Sie von Frankfurts Sitten und Bräuchen bei Nacht, aber auch von Nachtgespenstern – dem Muhkalb und dem Kettenesel. Die Nachtwächter-Rundtour beginnt am Justitiabrunnen auf dem Römerberg, geht über die Rapunzelgasse zur Schirn, zum Dom, über die Kannegießergassein zum Löwenbrunnen, dort in den Trierischen Hof. Die letzten Etappen sind die Kleinmarkthalle, die Zeil, die Paulskirche und wieder zurück zum Justiziabrunnen.

Wann:
20:00-21:30 Uhr

Weitere Termine:
15.09.2021, 19:30-21:00 Uhr
30.09.2021, 19:00-20:30 Uhr

(bis einschließlich 17.12.2021, 18:00-19:30 Uhr)

Wo:
Treffpunkt: Justitiabrunnen, auf dem Römerberg
Römerberg 26
60311 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 603 27
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
Erforderlich

Kosten:
18 €

Informationen zur Barrierefreiheit
Laut Veranstalter rollstuhlgerecht

Offene Tonwerkstatt (wiederkehrende Veranstaltung)

Unter fachkundiger Anleitung der Plastikerin und Dipl.-Designerin Martina Schoder wird Ihnen ganz nach Ihren jeweils individuellen Bedürfnissen gestalterisches Know-How vermittelt. Dabei lernen Anfänger*innen, das keramische Material und die Glasuren zu beherrschen, und Erfahrene erweitern ihr handwerkliches Können und wachsen mit neuen gestalterischen Ideen.

Wann:
10:00-14:00 Uhr

Weitere Termine:
(bis einschließlich 15.12.2021, 10:00-14:00 Uhr)

Wo:
Kreativwerkstatt

Kontakt:
Martina Schoder
Kreativwerkstatt
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 299 807 2357
E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

Anmeldung:
Erforderlich (Kurs-Nr.: 22158-21-030), Einstieg jederzeit möglich

Kosten:
140 € (Zehnerkarte gültig für 10 Nachmittage innerhalb eines Trimesters)

Informationen zur Barrierefreiheit

Offene Tonwerkstatt (wiederkehrende Veranstaltung)

Unter fachkundiger Anleitung der Plastikerin und Dipl.-Designerin Martina Schoder wird Ihnen ganz nach Ihren jeweils individuellen Bedürfnissen gestalterisches Know-How vermittelt. Dabei lernen Anfänger*innen, das keramische Material und die Glasuren zu beherrschen, und Erfahrene erweitern ihr handwerkliches Können und wachsen mit neuen gestalterischen Ideen.

Wann:
10:00-14:00 Uhr

Weitere Termine:
(bis einschließlich 15.12.2021, 10:00-14:00 Uhr)

Wo:
Kreativwerkstatt

Kontakt:
Martina Schoder
Kreativwerkstatt
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 299 807 2357
E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

Anmeldung:
Erforderlich (Kurs-Nr.: 22158-21-030), Einstieg jederzeit möglich

Kosten:
140 € (Zehnerkarte gültig für 10 Nachmittage innerhalb eines Trimesters)

Informationen zur Barrierefreiheit

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main.

 

© - seniorenagentur-frankfurt.de