Info-Telefon: 069 951097-333

Jeder hat Angst vor Tod und Sterben, weil diesem Ende man nicht entkommen kann. Jeder sieht im täglichen Leben Mord und Totschlag, aber das mindert diese Angst nicht. Man kann sich ihr durch die Berücksichtigung der „Acht Stadien der Auflösung“ in Übereinstimmung mit der Lehre des Buddhismus stellen. Aber die Frage ist, nimmt das einem die Angst?

Wann:
19:00-20:30 Uhr

Wo:
Tibethaus Deutschland e. V. Frankfurt
Georg-Voigt-Straße 4
60325 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frau Daniela Boehnke
Tel.: 069 / 719 135 95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung:
erforderlich

Kosten:
5 € Spendenempfehlung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok