Info-Telefon: 069 951097-333

Die Ausstellung zeigt den Verlauf des weltweiten demografischen Wandels, in außergewöhnlichen Bildern und Illustrationen. Eine allgemeingültige Definition der Lebensphase „Alter“ gibt es nicht. Wer ist also wo wann alt? Auch wenn es weltweit einheitliche biologisch sichtbare Alterungsprozesse gibt, so weist doch jede Kultur in der Bestimmung von „Alter“ ihre Unterschiede auf. Es stellen sich für den Betrachter die Fragen: Kann man der „Herausforderung Alter” optimistisch begegnen? Welche Potenziale schlummern im Älterwerden? Und wie wirkt sich der demografische Wandel auf die Bevölkerung insgesamt aus?

Wann:
26.10.2018 - 01.09.2019

Wo:
Weltkulturen Museum
Schaumainkai 29-37
60594 Frankfurt am Main

Greyisthenew2
Karsten Thomaehlen, Dr. Olivia J. Hooker; 2015; New York, USA; Aus der Serie Ageing Gracefully

Greyisthenew3
Lars Krutak, Konyak Naga; 2010; Indien

Greyisthenew
Ältere Frau aus Bolivien, Südamerika, Unbekannter Fotograf, 1969

Greyisthenew4
Heinrich Basten, Die Ältesten; Togo
Quelle: www.weltkulturenmuseum.de

Kontakt:
Tel.: 069 / 212 315 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten:
7 €
3,50 € ermäßigt

Informationen zur Barrierefreiheit

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok