Rückblick Seniorennachmittage

An regelmäßigen Terminen hatten wir Sie, liebe Senior*innen, in den letzten Jahren zu spannenden Themen in die Räume der GFFB eingeladen. Ein Rückblick!

Austausch, Diskussion, Information und Unterhaltung – stöbern Sie durch alle Höhepunkte der vergangener Seniorennachmittage in unserer Rückschau. Viel Spaß auf der Entdeckungstour!

2018

Seniorennachmittag am 11.12.2018
Weihnachtsfeier
In gemütlicher Atmosphäre tauschten wir uns darüber aus, wie Weihnachten war, als wir Kinder waren. Vielen Dank für Ihre Einblicke! Das Projekt „Frankfurter Frauen schaffen Räume“ hat uns beim Singen mit unterstützt.

Seniorennachmittag am 27.11.2018
„Opferschutz – Hilfe durch den Weißen Ring“
Manche Menschen werden zu Opfern psychischer oder physischer Übergriffe. Der Weiße Ring hilft Kriminalitätsopfern durch Begleitung, Vermittlung von psychischer und finanzieller Hilfe. Bernd Irrgang, Mitarbeiter in Frankfurt West klärte auf, wie Sie sich richtig verhalten.

Seniorennachmittag am 30.10.2018
„Altern in der Fremde“
Rechtsanwalt Dr. Dr. Iranbomy diskutierte mit Ihnen im Rahmen der Interkulturellen Wochen rechts- und kulturwissenschaftliche Auswirkungen unterwegs im Straßenverkehr – wie Sie in Bus, Tram, S-Bahn auch mit Rollator und Gehhilfe in Dunkelheit und bei unsicheren Witterungsverhältnissen sicher ans Ziel kommen erklärte Ihnen Frau Schwalba von der Beratungsstelle der Frankfurter Polizei.

Seniorennachmittag am 25.09.2018
„Sicher unterwegs in Frankfurt“
Sicher unterwegs im Straßenverkehr – wie Sie in Bus, Tram, S-Bahn auch mit Rollator und Gehhilfe in Dunkelheit und bei unsicheren Witterungsverhältnissen sicher ans Ziel kommen erklärte Ihnen Frau Schwalba von der Beratungsstelle der Frankfurter Polizei.

Seniorennachmittag am 28.08.2018
„Kriminelle Tricks erkennen – Gehen Sie auf Nummer sicher“
Frau Lang von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle klärte anschaulich über Betrugsstrategien wie zum Beispiel den „Enkeltrick“ auf und gab Strategien mit auf den Weg, um sich zu schützen.

Seniorennachmittag am 31.07.2018
„Hören bedeutet Lebensqualität!“
Experte Horst Buchenauer, Vorsitzender des Deutschen Schwerhörigenbund, Ortsverein Frankfurt a.M. informierte  über den Umgang mit beginnender Hörminderung, Schwerhörigkeit und technischen Hörhilfen.

Seniorennachmittag am 26.06.2018
„Liebe in allen Facetten“
Im Rahmen der Aktionswochen Älterwerden der Stadt Frankfurt a. M. diskutierten wir mit Ihnen Licht und Schatten von Liebesbeziehungen und die Besonderheiten im Alter, tauschten Erfahrungen aus und begegneten dem Thema Liebe pathetisch-literarisch, aber auch humorvoll.

Seniorennachmittag am 29.05.2018
Entspannung im Alltag
Mit Bewegungsübungen aus der Bewegungspackung des Bundesministeriums für Gesundheit und unserer Referentin Brigitte Kottwitz zum Thema Lachyoga experimentierten wir gemeinsam an Entspannungsübungen.

Seniorennachmittag am 24.04.2018
Senioren-Smartphones
Wir informieren Sie über die Voraussetzungen für die Inbetriebnahme eines Smartphones, vergleichen die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Modelle und diskutierten mit Ihnen, was es alles zu beachten gilt.

Seniorennachmittag am 27.03.2018
Tagesausflüge: Kurzurlaub vor der Haustür
In und um Frankfurt gibt es attraktive Ausflugsziele, die Sie an einem Tag erreichen und genießen können. Ein Kurzurlaub ohne Kofferpacken in netter Gemeinschaft. Unterschiedliche Anbieter organisieren diese Kurztrips, auch für den schmalen Geldbeutel. Unsere Referenten gaben Ihnen Anregungen, Tipps und Hinweise, wo und wie Sie in Frankfurt einen abwechslungsreichen Tag zu einem nahen Ausflugsziel verbringen können – barrierefrei oder nicht.

Seniorennachmittag am 27.02.2018
Fit in den Frühling!
Dieter Schönwies bot Ihnen eine Einführung in sein Programm „Aktiv-bis-100“ (Bewegung mit Spaß) und „Sicher mobil“ (Sichere Bewegung im Straßenverkehr). Die Übungen waren auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten zugeschnitten: Auch im Sitzen, mit Rollator und im Stehen gab es einige Übungen geben, die Spaß machen und dem Körper einfach gut tun.

Seniorennachmittag am 30.01.2018
Finissage im Bürgerinstitut e.V. und Kulturbegleiter
Wir beendeten gemeinsam mit Nicole Blumenthal, Leiterin des Bürgerinstitutes unsere Ausstellung „Das ist doch noch kein Alter! meine Zukunft in Frankfurt gestalten“, die seit 17.11.2017 vor Ort zu bewundern war. Herr Naeve, einer der ehrenamtlichen Kulturbegleiter im Bürgerinstitut, berichtete aus der Praxis seiner Arbeit und informierte darüber, wie eine Kulturbegleitung funktioniert. Sie erhielten wertvolle Informationen über den Kulturpass und vergünstigten Eintritt in Frankfurter Kultureinrichtungen.

Rückblick 2017
Rückblick 2016
Rückblick 2015

 

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main und des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.

 

© - seniorenagentur-frankfurt.de