Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tatort Frankfurt – Frankfurter Kriminalfälle und Rechtsgeschichte (wiederkehrende Veranstaltung bis einschließlich 31.10.2021)

Juli 29 @ 18:30 - 20:00

€15

Tauchen Sie ein in die spektakulärsten Kriminalfälle von Frankfurt und entdecken Sie gemeinsam mit der Stadtführerin Elisabeth Lücke bei diesem Rundgang Aufregendes und Spannendes. An die berühmteste Straftat erinnerst sich bestimmt jeder noch, nämlich an die Ermordung der Prostituierten Rosemarie Nitribit, die über die Stadtgrenze hinaus für viel Aufsehen sorgte. Zu erwähnen wäre auch der Fall eines Giftmörders, der seine Frauen nur deshalb umbrachte, um an das Geld ihrer Lebensversicherungen zu kommen. Ebenso wird von einem Erpresser berichtet, der eine Brieftaube mit Namen „Charly“ als Komplizen hatte, um an das geforderte Geld zu gelangen.

Wann:
18:30-20:00 Uhr

Weitere Termine:
20.08.2021, 18:30-20:00 Uhr
24.08.2021, 18:30-20:00 Uhr
24.09.2021, 18:30-20:00 Uhr
10.10.2021, 10:00-12:00 Uhr
31.10.2021, 18:30-20:00 Uhr

Wo:
Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn an der traffiQ-Verkehrsinsel
Zeil 129 (Hauptwache)
60313 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 60-327
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
erforderlich

Kosten:
15 €

Details

Datum:
Juli 29
Zeit:
18:30 - 20:00
Eintritt:
€15
Kategorie:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Frankfurter Stadtevents
Telefon:
069 / 974 60-327
E-Mail:
info@frankfurter-stadtevents.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

traffiQ-Verkehrsinsel
Zeil 129
Frankfurt am Main, Hessen 60313 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
069 / 242 480 24

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main.

 

© - seniorenagentur-frankfurt.de