Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Südfriedhof – Friedhof zwischen Ökosystem, Weltreligionen und einzigartigen Erfindungen (wiederkehrende Veranstaltung)

August 6 @ 17:00 - 18:30

€14

Der im Süden von Sachsenhausen gelegene Südfriedhof wurde 1868 angelegt. Er beherbergt die letzte Ruhestätte für Frankfurter, Bombenopfer aus dem 2. Weltkrieg, deutsche und französische Soldaten sowie der sterblichen Überreste verschiedenster Weltkulturen und Religionen. Trotz Fluglärm ist er eine wohltuende Oase zum Verweilen oder zum Aufsuchen der Gräber von bekannten Frankfurter Persönlichkeiten, wie z. B. dem Brunneschorsch Georg Krämer oder dem Konstrukteur der neuen Domfenster Hans Leistikow. Der Guide Sascha Stefan Ruehlow erklärt Ihnen, wie sich Juden und Muslime von Christen in ihren Bestattungsformen unterscheiden. Seien Sie gespannt auf diesen interessanten Rundgang.

Wann:
17:00-18:30 Uhr

Weiterer Termin:
13.11.2021, 14:00-15:30 Uhr

Wo:
Treffpunkt: 15 Minuten vor Führungsbeginn am Eingangsportal zum Südfriedhof, Darmstädter Landstraße 229, 60598 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frrankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 974 603 27
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
erforderlich

Kosten:
14 €

Information zur Barrierefreiheit:
Laut Veranstalter: nicht Rollstuhlgerecht

Details

Datum:
August 6
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
€14
Kategorie:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Frankfurter Stadtevents
Telefon:
069 / 974 60-327
E-Mail:
info@frankfurter-stadtevents.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Südfriedhof, Eingangsportal
Darmstädter Landstraße 229
Frankfurt am Main, Hessen 60598 Germany
Google Karte anzeigen

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main.

 

© - seniorenagentur-frankfurt.de