[responsivevoice_button buttontext=“Bitte vorlesen“ voice=“Deutsch Female“]

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Grauen in den Gassen

November 28 @ 18:00 - 19:30

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 28. November 2022

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 28. Dezember 2022

€13

Platz zum Bauen war schon seit jeher Mangelware in Frankfurt. Deshalb baute man in die Höhe. Wer oben wohnte, ließ sich die frische Luft um die Ohren blasen, jene, die dagegen unten wohnten, bekamen meist kein Sonnenlicht ab. In diesen schmutzigen Gässchen und dunklen Hinterhöfen wohnten überwiegend die kleinen Leute aber auch Gelegenheitsmörder, Tagdiebe oder Gauner. Viele „ältere Mädchen“ gingen der Prostitution nach und starben auch früh an der „französischen Krankheit“, womit Syphilis gemeint war. Wegen fehlender Kanalisation waren die Hinterhöfe in der Zeit vor der Jahrhundertwende um 1900, nach einem heftigen Regenschauer oft überflutet. Zudem stank es wegen überlaufender Plumpsklos überall nach Urin. Gründe genug, sich von dem Guide Sascha Stefan Ruehlow zu einer Zeitreise in die verwinkelten Gassen und dunklen Hinterhöfe der Altstadt Frankfurt verführen zu lassen, deren mittelalterliche Bebauung bei einem Bombenangriff, während des Zweiten Weltkrieges am 04. Oktober 1943 ausgelöscht wurde. Noch ein wichtiger Hinweis des Veranstalters: Die Führung ist nicht rollstuhlgerecht.

Wann:
18:00-19:30 Uhr

Wo:
Treffpunkt: 15 Minuten vor Führungsbeginn vor dem Haupteingang der Paulskirche, Paulsplatz, 60311 Frankfurt am Main

Kontakt:
Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 069 974 603 27
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de

Anmeldung:
erforderlich

Kosten:
13 €

Details

Datum:
November 28
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
€13
Kategorie:
Website:
https://www.frankfurter-stadtevents.de/Datum/27-Juli-2022/Das-Grauen-in-den-Gassen-Hinterhfen-von-Frankfurt_20012117/

Veranstaltungsort

Paulsplatz, vor dem Eingang der Paulskirche
Paulsplatz 11
Frankfurt, Hessen 60311 Germany
Google Karte anzeigen

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main.

 

© - seniorenagentur-frankfurt.de