Hanau und die Medien

Die Medien sind unser aller Augen auf unsere Welt. Wir sind darauf angewiesen, dass die Informationen stimmen, die sie uns geben. Ein Blick auf diejenigen, die die Inhalte nach einem Terror-Akt wie in Hanau bereitstellen, ist daher geboten.

Weiterlesen

Rauf aufs E-Bike!

Elektrofahrräder werden bei Senior*innen immer beliebter, versprechen sie doch Mobilität ohne Überanstrengung. Doch was ist vor dem Kauf zu beachten? Tipps für den sicheren Umstieg auf ein E-Bike.

Weiterlesen

Trimm-Dich im Alter!

Leibesübungen sind wichtig. Auch draußen. Für das Freilufttraining im Alter hat das Grünflächenamt in Frankfurt ganze vier Sportanlagen aus dem Boden gestampft. Seniorenagentur Frankfurt hat sich diese Fitnessanlagen genauer angeschaut.

Weiterlesen

Corona – Häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

Foto von Samkov von Pexels

Seitdem wir uns mit dem rasch ausbreitenden Coronavirus (Covid-19) auseinandersetzen müssen, stoßen wir auf neue Herausforderungen wie die häusliche Isolation und Quarantäne. Diese Maßnahmen wurden uns auferlegt, damit sich Menschen nicht anstecken und Krankenhäuser sowie die gesundheitliche Versorgung nicht irgendwann überlastet werden und zusammenbrechen. Durch die neuen gesetzlichen Regelungen herrscht in Deutschland eine Ausnahmesituation, wie sie die meisten Menschen noch nicht erlebt haben. Die deutlichen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und die häusliche Isolation können sich auf die Psyche auswirken und für viele Menschen sehr belastend sein.

Weiterlesen

Einsamkeit in Zeiten von Corona

Foto von MART PRODUCTION von Pexels

Oft richtet sich der Blick beim Thema Einsamkeit auf ältere Menschen. Menschen ohne Familie oder Freunde. Doch das Gefühl, sich einsam zu fühlen, kennen auch jüngere Menschen, die mitten im Leben stehen. Und da macht es keinen großen Unterschied, ob man in einer Großstadt oder auf dem Land lebt. Einsamkeit nimmt keine Rücksicht auf Alter oder Herkunft, sie kann jeden Menschen betreffen.

Weiterlesen

Unterwegs im Alter

Neben den Angeboten der öffentlichen Verkehrsmittel kommen für viele ältere Frankfurter*innen nur wenig bezahlbare Fahrdienstgelegenheiten in Frage, um überhaupt noch mobil und finanziell unabhängig im Alltag zu sein. Eine Auswahl an Handlungsempfehlungen gegen die drohende Einsamkeit.

Weiterlesen

Tauben in Not

In Frankfurt gehören Tauben zum täglichen Stadtbild. Was sich für viele Passanten als liebenswerter Bestandteil des Großstadtlebens darstellt, ist für andere schlichtweg eine Plage. Denn Taubenkot und festgetretenes Vogelfutter säumen oftmals das Straßenbild. Was tun?

Weiterlesen

Gefördert aus Mitteln der Stadt und des Jobcenters Frankfurt am Main.

 

© - seniorenagentur-frankfurt.de